Hinweise zum Bewerbungsprozess

Bitte beachten Sie, dass die im globalen, internen Stellenmarkt angebotenen Jobs hauptsächlich regionale Beschäftigungsmöglichkeiten anzeigen. Bitte prüfen Sie, ob Sie für die von Ihnen ausgewählte Stellenausschreibung, die benötigte Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für den Einsatzzeitraum im Einsatzland besitzen bzw. erforderlichenfalls erhalten können.

Bitte beachten Sie außerdem, dass die im globalen, internen Jobportal geschalteten Stellenanzeigen dem landesspezifischen Arbeits- und Personalrecht unterliegen. Dies betrifft auch alle anzuwendenden Einwanderungsgesetze des in den individuellen Stellenausschreibungen betreffenden Rechtsträgers. Diese Gesetze sind von Land zu Land unterschiedlich.

Durch die Bewerbung auf eine Stellenanzeige, stimmen Sie zu, dass nur die landesspezifischen Arbeitsgesetze des betreffenden Rechtsträgers auf den Bewerbungsprozess angewandt werden.

Bitte beachten Sie, dass die lokal zuständige Personalabteilung Ihnen Fragen stellen (z.B. Alter, Familienstand, etc.) oder Informationen erbitten könnte (z.B. Foto, etc.), die Sie nach den in Ihrem Heimatland geltenden Gesetzen nicht beantworten bzw. nicht zur Verfügung stellen müssen.

Alle Informationen werden nur nach den jeweiligen Vorgaben der landesspezifischen Arbeitsgesetze und der individuellen Ausschreibung verwendet.